Juni 6 2015

Catsan Ultra plus Klumpstreu

Catsan Ultra plusDa Mina lieber mineralisches Streu bevorzugt, möchte ich ihr eine Alternative zu Nullodor Miscanthus anbieten. Ich wollte nicht extra online bestellen und suchte ein Streu im Supermarkt. Ich kaufte Catsan Ultra plus Klumpstreu und war positiv überrascht, als ich es einfüllte. Da ich nur ein Klo für Mina befüllen wollte, kaufte ich nur einen kleinen Sack (5 l), eine handliche Papiertüte. Das Streu besteht aus Naturton, ohne Zusatz von künstlichen Duftstoffen.

Der erste Eindruck

Beim Einfüllen staubt es kaum. Der Naturton ist fein und weich, beide Katzen kamen sofort angelaufen zur Inspektion. Momo testet es sofort. 5 l sind für ein grosses Katzenklo etwas wenig, der Klumpen klebt nicht am Boden fest, obwohl der Füllstand nicht ausreichend ist. Es klumpt sofort. Die kleinen, festen Klumpen lassen sich gut entfernen, das restliche Streu bleibt sauber und trocken. Gerüche werden sofort zuverlässig gebunden. Nur vor dem Katzenklo liegen einige Krümel, es kaftet nichts an den Pfötchen, kein „Strandeffekt“. Ich kaufte einen weiteren 5 l Sack und füllte ca. die Hälfte nach, nun ist der Füllstand ausreichend und ich habe noch etwas übrig zum Auffüllen. Ich finde es sehr gut, dass man das Streu überall kaufen kann, in Supermärkten und bei vielen Onlineshops. Beide Katzen gehen nun auf dieses Katzenklo, die beiden anderen Katzenklos werden weniger benutzt. Ich hatte bisher wenig Gutes über Catsan gehört, daher war ich sehr überrascht, wie gut es ist. Ich wollte nur eine Übergangslösung für Mina, nun bin ich sehr gespannt auf den Langzeittest.

Beschreibung des Herstellers (MARS GmbH):

CATSAN® Ultra plus zeichnet sich durch eine besonders hohe Ergiebigkeit aus. Die feinen Tonkörnchen nehmen ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Flüssigkeit auf und bilden sofort feste kleine Klumpen, die sich leicht entfernen lassen.

 

  • Catsan Ultra plus KlumpenStaubbildung: staubarm
  • Strandeffekt: nur direkt vor dem Klo liegen ein paar Krümel, kein “Strandeffekt”
  • Klumpen: kleine, feste Klumpen (klumpt sofort)
  • Geruchsbindung: sehr gut, ohne künstlichen Duftstoff
  • Körnung: fein und weich
  • Ergiebigkeit: mittelmässig
  • Preis: angemessen
  • Akzeptanz: wurde sofort von beiden Katzen akzeptiert

Langzeittest

Für ein mineralisches Streu ist es relativ ergiebig, pflanzliche Streus sind allerdings ergiebiger. Die Geruchsbindung ist gut, auch nach längerer Zeit gibt es keine kleinen Klümpchen und es „müffelt“ nicht, ohne künstliche Duftstoffe. Sehr gut sind auch die festen Klumpen. Ein empfehlenswertes Streu, das man nicht nur online kaufen kann.

Ich möchte aber wieder zu Ökostreu aus Pflanzenfasern zurückkehren. Mina scheint leider generell etwas gegen Streu aus Pflanzenfasern zu haben, deshalb werde ich immer eine mineralische Alternative anbieten für sie. Nach einem Test mit Catpoint, bin ich inzwischen doch wieder zu Catsan Ultra plus zurückgekehrt.

weiterführende Links

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Schlagwörter: , , ,

Veröffentlicht6. Juni 2015 von admin in Kategorie "Katzenklo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam