Oktober 16 2012

Charly

Die ersten Jahre

cartoonMein genaues Alter ist nicht bekannt, vermutlich wurde ich 2005 geboren . Mein Aussehen und mein Wesen entsprechen der Rasse Britisch Kurzhaar. Ich bin ein blaues Exemplar, ein Blaubärchen, ein  Kartäuser-Kater, aber ohne „blaues Blut“, einen Stammbaum habe ich jedenfalls nicht. Ich komme wahrscheinlich nicht aus einer seriösen Zucht. Ich hatte jedenfalls keinerlei Papiere, die in irgendeiner Weise Auskunft über Alter, Abstammung oder Impfungen geben könnten.
Als kleines Katerchen kam ich zu einer Familie, wo schon andere Katzen lebten. Ich konnte mich dort nicht einleben und wurde eingesperrt,  in „Einzelhaft“ gehalten.

junger Charly
junger Charly

Zum Glück wurde ich mit ca. 1 Jahr von Sarah adoptiert. Sarah kümmerte sich liebevoll um mich, hatte aber leider zu wenig Zeit. Ich kann nicht lange allein bleiben, deshalb entschloss sich Sarah schweren Herzens, mich zu einem Menschen zu geben, der sich intensiv um mich kümmern kann. Eigentlich war ich schon vermittelt, doch es kam anders. Meine künftige Adoptivmama (was zu diesem Zeitpunkt noch keiner wusste), hatte sich schon bei einem seriösen Züchter ein Katerchen reservieren lassen, das hätte in ein paar Wochen zu ihr umziehen können, ein Besuchstermin beim Züchter war schon verabredet. Dann sah sie ein Bild von mir, und, obwohl sie eigentlich kein erwachsenes Tier wollte, nahm sie Kontakt zu Sarah auf. Sarah erzählte, dass ich noch zu haben sei, da der Mensch, der mich adoptieren wollte, kurzfristig abgesagt hatte. Der Besuch beim Züchter wurde verschoben und ein Besuch bei Sarah kurzfristig vereinbart. Eine Katze sucht sich ja bekanntlich ihren Menschen selbst aus, so war das dann auch bei uns. Es war Liebe auf den ersten Blick.  Ich lief zu Janette, beschmuste sie und setzte mich in ihre Tasche und signalisierte: „Nimm mich mit!“ Von diesem Moment an war klar, dass Janette meine neue Adoptivmama werden wird und das sofort. Sarah war einverstanden und so zog ich noch am gleichen Tag um. Es war der 03.10.2007 und weil mein genaues Geburtsdatum unbekannt ist, wurde der 3. Oktober zu meinem Geburtstag deklariert.

Der Einzug

Charly
Charly

Da kam ich also im zarten Alter von 2 Jahren zu meinem 4. Menschen. Meine ersten Jahre bei 3 verschiedenen Menschen waren nicht immer einfach, trotz allem war ich zuversichtlich. Ich wa,r wider Erwarten, gar nicht ängstlich und erkundete mutig mein neues Revier. Zwar war mir alles noch sehr fremd, ich fühlte mich aber wohl, ich wälzte mich entspannt am Boden umher und nahm einen kleinen Imbiss. Ich verkroch mich nicht in einer dunklen Ecke, statdessen  beschnüffelte ich alles neugierig und zeigte meine Sprungkraft und Kletterkünste. Es war zwar schon dunkel, aber die Fenster wurden  zu meinen ersten Lieblingsplätzen, da gab es schliesslich viel zu beobachten. Die erste Nacht verbrachte ich noch im Standby-Modus, aber ich fasste schnell Vertrauen. Sarah und Janette telefonierten auch gleich und waren beide froh, dass es mir so gut ging. Nachdem ich mich eingelebt hatte, kam Sarah mich besuchen.

Wie es weiterging…

Ich bin noch immer Alleinherrscher und muss mein Reich nicht mit anderen Katzen teilen. Gutes Personal ist bekanntlich schwer zu finden. 😉

Am 30.01.2013 ging ich nach schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke. Ich wurde nur 7 Jahre alt. 🙁

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam