Oktober 4 2015

Granatapet Feinis

Granatapet FeinisGranatapet Feinis kenne ich schon lange. Charly mochte sie sehr und wir hatten damit oft geclickert. Sie waren früher in runden Pappröhrchen, ob sich mehr als nur die Verpackung geändert hat, das wollten wir testen. Mina und Momo mögen sie gern. Ich habe die Sorte Geflügel & Katzenminze gekauft. Weitere Sorten sind Ente & Katzenminze und Wild & Cranberry.

Zusammensetzung

  • Geflügel und Katzengras: Geflügelfleisch (41 %, getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), Geflügelfett (12 %), Granatapfelkerne (5 %), Luzerne* (5 %, fein vermahlen), Bierhefe, Lachsöl (1,5 %), Taurin: 1500mg *die Luzerne  wird als Katzengras verwendet
  • Ente & Katzenminze: Entenfleisch (42 %, getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), Granatapfelkerne (6 %), Geflügelfett, Bierhefe, Katzenminzeblätter (2 %, fein vermahlen), Lachsöl (1,5 %), Taurin: 1500mg
  • Wild & Cranberry: Wildfleisch (40 %, getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), Granatapfelkerne (5 %), Geflügelfett, Bierhefe, Lachsöl (1 %), Cranberry (1 %, fein vermahlen), Taurin: 1500mg

Leider gibt es die Sorte Lamm nicht mehr, das war damals die Sorte, die Charly am besten schmeckte und Mina und Momo mögen Lamm auch. Die anderen Sorten, im Wechsel, sind auch bestens geeignet als Snack. Zum Clickern sind sie etwas zu gross, doch ich werde Granatapet Feinis weiterhin kaufen, sie sind genau das Richtige für unser abendliches Leckerliritual.

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Schlagwörter: ,

Veröffentlicht4. Oktober 2015 von admin in Kategorie "Katzenfutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam