Juni 21 2016

MAC’s Trockenfutter für Katzen

MAC'sNun gibt es bei Zooplus auch MAC’s Trockenfutter für Katzen. Das möchte ich testen, weil meine Katzen früher alle gern MAC’s Nassfutter gefressen haben. Heute allerdings mögen sie kein MAC’s Nassfutter mehr. Wir verwenden Trockenfutter nur als Belohnung, daher sollte es sehr gut schmecken, um beim Clickern zu motivieren und die Kroketten sollten möglichst klein sein, um die Gesamtmenge an Belohnunshäppchen möglichst gering zu halten. Deshalb bevorzuge ich die kleinen Packungen (ca. 400 g). Die gibt es leider nicht bei Zooplus.

Kroketten MAC's Trockenfutter Senior
Kroketten MAC’s Trockenfutter Senior

MAC’s Cat 7+ Senior/Light

Unsere erste Sorte ist das Trockenfutter 7+ Senior/Light, leider hat die kleinste Packung 1,5 kg, für uns zu gross. Die Kroketten sind mittelmässig gross, es gibt 2 Formen, Sternchen und längliche.

 

 

 

Mit seinem moderaten Protein- und geringen Fettgehalt wurde MAC’s Cat 7+ Senior/Light speziell an die Bedürfnisse von älteren Katzen ab einem Alter von 7 Jahren angepasst. Zugleich eignet sich die schmackhafte Spezialnahrung mit Huhn und Süßkaroffel für häusliche Katzen, die sich weniger als ihre freilaufenden Artgenossen bewegen.

MAC's Trockenfutter für Katzen 7+ Senior/LightZusammensetzung:
Geflügel (37%, bestehend aus 32% Geflügelfleischmehl, 5% Geflügelfett), Erbsen (25%), Süßkartoffel (23%), Lignozellulose (7%), Hefe, norwegisches Lachsöl (2,5%), Bergkräutermischung(1%), Calciumcarbonat, Spurenelemente, Vitaminmix, Cranberries (ganz, getrocknet 0,5%), Fructooligosaccharide, Natriumtripolyphosphat (0,2%), Spirulina, Yucca schidigera, Taurin, L-Carnitin, Neuseeländische Grünlippmuschel.

Leider wird es von meinen Katzen nicht gemocht, es ist als Belohnung völlig ungeeignet. Ich werde es nicht wieder kaufen. Sollte es irgendwann kleine Testpackungen geben, dann würde ich die Sorte Lachs und Forelle auch testen. Ansonsten bleiben wir bei Applaws oder Concept for Life.

weiterführende Links:

 

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook
März 29 2014

MAC’s Katzenfutter

MAC'sIch füttere Futter von verschiedenen Herstellern. So haben die Katzen Abwechslung und sind nicht auf ein einziges Futter fixiert. Andererseits gibt es hinsichtlich der Qualität kein „Idealfutter“, deshalb kann man gewisse Mängel der einen Futtersorte durch eine andere ausgleichen. Der Hauptanteil unserer Futtersorten ist MAC’s. Das war schon bei Charly so, der sehr mäkelig war. Auch Mina und Momo mögen MAC’s sehr. Heute las ich im Newsletter von Sandras Tieroase, das MAC’s die Katzenfutter-Standardsorten  mit Reis einstellt und künftig auf getreidefrei umstellen wird. Bei der Gelegenheit wollte ich mal wieder recherchieren, ob man inzwischen mehr zum Hersteller findet. Auf der Dose lese ich jetzt PRO PET Koller, das ist mir neu. Ich kannte bisher nur die Seitz GmbH als Produzent. Auf der PRO PET Seite ist ein Link zu MAC’s Tiernahrung . Nun besteht auch die Möglichkeit, direkt beim Hersteller zu bestellen bzw. sich  dort zu informieren.

MAC’s Nassfutter

Hergestellt in Deutschland […]Das Ziel von ProPet besteht darin, naturnahe Vollnahrung für Hunde und Katzen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu produzieren. Dies setzt voraus, dass wir ständig die Produkte weiter entwickeln und neue Erkenntnisse bezüglich der Inhaltsstoffe in unsere Produkte einfließen lassen. Unsere Produkte folgen keinen flüchtigen Trends. Mac’s ist auf die ernährungsphysiologische Ausgewogenheit und unverfälschte Fütterung ausgelegt. […] Die Mac’s Vollnahrung aus mindestens 60% – 80% Fleisch entspricht in der Zusammensetzung der natürlichen Nahrung von wildlebenden Hunden und Katzen in freier Natur. Mac’s wird ausschließlich aus Fleisch und Nebenerzeugnissen hergestellt, die auch für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. 

 Links

 

Update:

Die neuen getreidefreien Sorten werden hier nicht gemocht. Schon bei den alten Sorten wurden die mit Reis favorisiert. Bisher kann man noch alte Sorten, mit Reis, kaufen. Wenn vollständig auf getreidefrei umgestellt wird, dann wird es hier nur noch selten Mac’s geben. Zur Zeit testen wir gerade diverse Bio-Futter-Sorten.

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook