August 23 2015

Trockenfleisch für Hund und Katz

TrockenfleischTrockenfleisch ist ein natürlicher Snack. Es gibt viele Sorten, auch unterschiedliche Konsistenzen. Für jede Katze ist etwas dabei. Ich gebe gern Trockenfleisch als Snack, weil es die Kaumuskulatur stärkt. Katzen, die hauptsächlich mit Nassfutter ernährt werden, kauen längere Zeit darauf herum. Durch den Speichelfluss wird das Fleisch weicher und lässt sich dann leichter zerkleinern. Ich kaufe gern diverse Streifen aus der Hundeabteilung, die ich dann in kleinere Stücke schneide.

 Rocco Chings Hühnerbrust in Streifen
Rocco Chings Hühnerbrust in Streifen

Öffnet man die Verpackung, dann riecht es angenehm nach Huhn. Die Katzen kommen sofort angelaufen und es fällt mir schwer, den Streifen in kleine Stücke zu schneiden, Momo kämpft um seine Beute. Trockenfleisch kann auch gepresster Fleischbrei mit Zusatzstoffen sein, diese Streifen sind jedoch natürlich, sie stammen aus dem Sortiment der Matina GmbH.

 

teilen...Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Schlagwörter: ,

Veröffentlicht23. August 2015 von admin in Kategorie "Katzenfutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam